Trainingsstrecke

  • Trainingszeiten: Freitags und Samstags 10.00 bis 18.00 Uhr, telefonische Voranmeldung erwünscht
  • ganzjährig geöffnet
  • Sonntags und Feiertags Strecke gesperrt
  • Streckengebühr: 10,00 € pro Fahrer und Tag, Kinder 5,00 € pro Fahrer und Tag
  • Kinder unter 6 Jahren fahren kostenlos
  • "happy hour" ab 15.00 Uhr ( 5,00 €pro Fahrer )
  • separate Kinderstrecke vorhanden

Anmeldung erwünscht: an Jan Hoffmann
oder Handy: 0162-9434505

Streckenbeschreibung:

Länge der Motocrossstrecke ca. 1,6 km lang, 6 Steilauf- und Abfahrten, mehrere Sprunghügel, Anlieger und Steilkurven.
Die Bodenverhältnisse der MX-Strecke lehmiger Mutterboden, bei längerem Regen nur mit guter Crossbereifung zu befahren.

Fahrerlager:

Das Fahrerlager befindet sich oberhalb der Strecke und bietet einen wunderbaren Ausblick über die Seenplatte des Auelands.
Übernachtung: Es besteht nach Anmeldung die Möglichkeit in unserem mit Rasen bepflanzten Fahrerlager mit Wohnmobilen und Zelten zu campen. Toiletten sind vor Ort. Für Wohnmobile kein Strom, Frischwasser und Abwasseranschluss.

Anfahrtbeschreibung:
Am Weinberg
99765 Hamma

Von der B80 aus Richtung Halle / Sangerhausen kommend in Görsbach links abbiegen, über Auleben nach Hamma, nach ca. 150 m Hinweisschild zur Strecke nach links abbiegen.

Von der B80 aus Richtung Nordhausen kommend über Bielen in Richtung Halle / Sangerhausen, nach ca. 3 km Richtung Windehausen abbiegen, Überqueren der Autobahn, weiter nach Heringen und Richtung Auleben, 1 km nach Ortsende Heringen,  rechts Hinweisschild zur Strecke beachten.

Aus Göttingen / Hannover kommend Autobahn bis Abfahrt Heringen, rechts nach Windehausen abbiegen, weiter nach Heringen und Richtung Auleben, 1 km nach Ortsende Heringen rechts Hinweisschild zur Strecke beachten.

Autobahn A 38, Abfahrt Heringen, nach Windehausen abbiegen, weiter nach Heringen und Richtung Auleben, 1 km nach Ortsende Heringen rechts Hinweisschild zur Strecke beachten.

Streckenordnung der Offroad-Strecke „Am Weinberg“ in Hamma/ Nordhausen

Das Befahren des MX Track Enduro und Motorcross Strecke in Hamma erfolgt auf eigene Gefahr und unter Ausschluss jeglicher Haftung. Die Benutzer tragen die alleinige zivil- und strafrechtliche Verantwortung für alle von ihnen und ihrem benutzten Fahrzeug verursachten Schäden. Der Fahrer verzichtet für alle erlittenen Unfälle oder Schäden auf jedes Recht des Vorgehens oder Rückgriffs gegen des Südharzer MSC Nordhausen e.V. im ADAC und seine Mitglieder.

Regeln

  • Den Weisungen der Streckenaufsicht vom Südharzer MSC Nordhausen e. V. im ADAC und der ausgehändigten Streckenordnung ist unbedingt Folge zu leisten.
  • Der Südharzer MSC Nordhausen e. V. im ADAC behält sich das Recht vor, bei Verstößen jeglicher Art dem Benutzer Platzverbot auszusprechen.
  • Das Befahren der Enduro und Motorcross Strecke ist nur im Uhrzeigersinn erlaubt.
  • Die Einfahrt und Ausfahrt der Enduro und Motorcross Strecke Hamma darf nur an der dafür kenntlich gemachten Stelle erfolgen.
  • Das Austragen von privaten Rennen ist nicht erlaubt. Dies schließt Geschwindigkeitsrekordversuche einzelner Fahrzeuge ausdrücklich ein.
  • Fahrzeuge müssen die Fahrbahn benutzen. Es ist möglichst weit rechts zu fahren, insbesondere beim Überholvorgang, an Kuppen, in Kurven oder bei Unübersichtlichkeit.
  • Auf der gesamten Enduro- und Motocrossstrecke besteht absolutes Halteverbot. Ebenso ist das Wenden und Rückwärtsfahren verboten.
  • Allgemeine Umweltschutz- und Brandschutzmaßnahmen sind einzuhalten.
  • Abfälle müssen wieder mitgenommen werden.
  • Bei allen Arbeiten an den Motorrädern, bei denen - insbesondere umweltgefährdende - Stoffe austreten können, ist eine Flüssigkeitsdichte Unterlage zu verwenden! Das Tanken oder Öl nachfüllen ohne entsprechende Unterlage ist ausdrücklich untersagt!
  • Das Befahren der umliegenden Feld- und Waldwege ist untersagt.

Strecke